MIYOconfplugin: Konfiguration ohne App

Alles zur MIYO-App und ggf. Alternativen
olicat
Site Admin
Beiträge: 57
Registriert: 09 Jan 2020 06:56

MIYOconfplugin: Konfiguration ohne App

Beitrag von olicat »

Hallo!

Ich arbeite aktuell an einer alternativen Konfigurationsoberflaeche zur lokalen Installation/Konfiguration der MIYO-Komponenten.
Ich bin da noch in einem recht fruehen Stadium. Bisher sieht es aber danach aus, als wuerde ich es hinbekommen.
:-)
Im ersten Schritt wird es wohl darauf hinauslaufen, dass es ein separates Plugin fuer den LoxBerry wird.
Ziel ist aber die Integration in das bereits bestehende MIYOplugin fuer den LoxBerry.
Sobald das soweit sicher funktioniert wuerde ich mich daran machen, dies auch ohne LoxBerry ueber einen separaten Webserver laufen zu lassen.

Anbei ein paar neue Screenshots vom letzten Arbeitsstand.

Oliver
Dateianhänge
1-MIYOconfplugin.png
1-MIYOconfplugin.png (220.06 KiB) 11417 mal betrachtet
2-MIYOconfplugin.png
2-MIYOconfplugin.png (105.24 KiB) 11417 mal betrachtet
3-MIYOconfplugin.png
3-MIYOconfplugin.png (121.97 KiB) 11417 mal betrachtet
4-MIYOconfplugin.png
4-MIYOconfplugin.png (84.8 KiB) 11417 mal betrachtet
5-MIYOconfplugin.png
5-MIYOconfplugin.png (56.93 KiB) 11417 mal betrachtet

GreyCivic
Beiträge: 2
Registriert: 25 Mär 2020 19:57

Re: MIYOconfplugin: Konfiguration ohne App

Beitrag von GreyCivic »

Hi,

finde es toll, das du dir da die Mühe machst.
Habe das Starter Kit bei Ebay gekauft.
Nur leider lässt es sich eben wie erwartet, nicht mehr mit der App konfigurieren.

Dein Plugin käme wie gerufen :).

Wie steht es darum?

Grüße

olicat
Site Admin
Beiträge: 57
Registriert: 09 Jan 2020 06:56

Re: MIYOconfplugin: Konfiguration ohne App

Beitrag von olicat »

Hallo und herzlich Willkommen!
Nur leider lässt es sich eben wie erwartet, nicht mehr mit der App konfiguriere
Der Cloud-Dienst hat zumindest bis vorgestern noch funktioniert. Aktuell meldet mir mein Cube auch, dass keine Cloud-Verbindung vorliegt.
Ob das nun die finale Abschaltung oder nur ein temporaeres Problem ist, kann ich leider nicht sagen.

Zwei andere Nutzer, die auch erst kuerzlich das Starterkit gekauft haben, hatten auch Probleme mit der Erstaktivierung - die Aktivierungsmail wurde nicht verschickt. Beiden konnte aber geholfen werden - eine Mail an den Hersteller brachte Erfolg. Also schreib erstmal eine Mail an Roland mit der Bitte um Aktivierung Deines Cubes.
Wie weit kommst Du denn mit der App?

Eine Beta-Version des Plugins kann ich Dir schicken. Ich habe da jetzt aber schon wenigstens 2 Wochen nichts mehr dran gemacht. Zum kreativen Programmieren habe ich gerade nicht den Kopf frei - da mache ich lieber Home-Office und harte Gartenarbeit zur Ablenkung.

Viele Gruesse, Oliver

Nachtrag:
Bei der Beta-Version handelt es sich um das LoxBerry-Plugin. Das generic-Plugin (also eine Standalone-Loesung ohne erforderliches LoxBerry-System) ist noch nicht verfuegbar. Sorry!

mikki
Beiträge: 2
Registriert: 03 Apr 2020 07:53

Re: MIYOconfplugin: Konfiguration ohne App

Beitrag von mikki »

Hallo Oliver,
auch ich hatte mir im Februar das Starter-Kit gekauft ohne von der Insolvenz zu wissen - das habe ich erst erfahren, als ich das System diese Woche in Betrieb nehmen wollte. Nachdem die Freischaltung über die App (die übrigens unter Android 10 nicht zu laufen scheint) nicht geklappt hat, habe ich es direkt per Mail bei Viratec (Roland) versucht. Mein MIYO-Account wurde dann auch gleich aktiviert - die Server laufen also noch.
Ich hoffe, dass Du an der Entwicklung dran bleiben kannst - vielen Dank für die Zeit und Arbeit, die Du in das Projekt investierst!
Viele Grüße,
Mirko

olicat
Site Admin
Beiträge: 57
Registriert: 09 Jan 2020 06:56

Re: MIYOconfplugin: Konfiguration ohne App

Beitrag von olicat »

Hallo und auch Dir ein herzliches Willkommen!
Ich hoffe, dass Du an der Entwicklung dran bleiben kannst
Ich bleibe dran!
Zwar habe ich jetzt schon bestimmt 3-4 Wochen nichts mehr am Code gemacht. Ein, zwei andere Programmierarbeiten (MIYOplugin, FOSHKplugin) waren da kurzzeitig wichtiger.
Und natuerlich mein Garten (Buddeln & Verlegen eines weiteren MIYO-betriebenen Bewaesserungskreises fuer den Rasen)...
;-)

Aber immerhin haben nun schon 2-3 Tester eine Beta des MIYOconfplugins fuer den LoxBerry im Einsatz.
Hast Du einen LoxBerry im Einsatz?

Danke fuer die Information, dass Roland noch immer aktiv ist.
Und hab Dank fuer den Dank!

Schoenes Wochenende!

Oliver

mikki
Beiträge: 2
Registriert: 03 Apr 2020 07:53

Re: MIYOconfplugin: Konfiguration ohne App

Beitrag von mikki »

Hallo Oliver,
ich habe das Wochenende auch mit Buddeln & Verlegen eines neuen Bewässerungskreises verbracht :)
Im Moment habe ich keinen LoxBerry im Einsatz, vielleicht installiere ich ihn aber mal in den nächsten Tagen. Welche Version des LoxBerry sollte ich denn installieren - die 2.0? Sorry falls es irgendwo stehen sollte - dann habe ich es wohl überlesen.

Eine schöne Woche!
Mirko

olicat
Site Admin
Beiträge: 57
Registriert: 09 Jan 2020 06:56

Re: MIYOconfplugin: Konfiguration ohne App

Beitrag von olicat »

Hi,

nimm das aktuelle Image v2.irgendwas. Ich habe das letzte Woche zur Probe installiert und es funktioniert wie gewuenscht.
Eine Anleitung zur Installation ist nun auch auf dem LoxBerry-Youtube-Kanal zu sehen: https://www.youtube.com/c/LoxBerryTutorials.

Die Installation und der Betrieb extra fuer MIYO - auch ohne Loxone-Umfeld - kann bei Einsatz des MIYOconfplugin durchaus sinnvoll sein.

Gruesse, Oliver

singertom
Beiträge: 1
Registriert: 07 Apr 2020 14:58

Re: MIYOconfplugin: Konfiguration ohne App

Beitrag von singertom »

Hi,

wie weit ist den das Tool? kann man dich als beta tester irgendwie unterstützten? ich würde wenn es einigermaßen läuft das tool gerne auf meinem Loxberry installieren. habe auch vor kurzem ein starterkit gekauft und möchte das Teil gerne mit loxone betreiben. d.h. bei mir würde die komplette logik in der loxone stattfinden und der cube sowie die sensoren und aktoren nur werte liefern und als ventile agieren.

Die email an Roland hab ich auch versucht (roland@viratec.at) leider kam gleich ne Automatische Antwort "EndofBusiness" blabla.. also das die quasi insolvent sind... daher gehe ich nicht davon aus das mein Account noch freigeschalten wird.

würde mich über eine Rückmeldung freuen.

Grüße, Tom

olicat
Site Admin
Beiträge: 57
Registriert: 09 Jan 2020 06:56

Re: MIYOconfplugin: Konfiguration ohne App

Beitrag von olicat »

Hallo Tom, herzlich Willkommen!

Ich habe vorgestern erst mit Roland Kontakt gehabt. Er liest seine Mails unter der angegebenen Adresse noch und ist wohl noch in der Lage, helfend zu wirken.
Der Standard-Disclaimer kommt immer.
Warte noch ein/zwei Tage auf eine Antwort. Versuch es dann erneut per Mail.
Ich schicke Dir die aktuelle Beta nachher per Mail.

Viele Grüße, Oliver

willchr
Beiträge: 4
Registriert: 21 Apr 2020 18:09

Re: MIYOconfplugin: Konfiguration ohne App

Beitrag von willchr »

Hallo Oliver,

ich habe meine Miyo ebenfalls an meine Hausautomation insofern angeschlossen, als dass ich die Stati via websocket auslese und das Ventil über die Restapi öffne.

Dennoch habe ich stets die App für die manuelle Steuerung genutzt und nutze sie immer noch. Dass Du Dir jetzt die Mühe machst ein neues Frontend zu entwickeln finde ich klasse und würde Dich sehr gerne als Betatester unterstützen.

Viele Grüße
Christian

Antworten